Name, Anschrift und Gründungsjahr

Name: GSE Gesellschaft für StadtEntwicklung gemeinnützige GmbH

Sitz: Berlin

Anschrift: Prinzenallee 74, 13357 Berlin

Tel.: +49 (0)30 - 49 30 63 - 0

Fax: +49 (0)30 - 49 30 63 - 33

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gründungsjahr: 1987

Gesellschafter:

Stiftung SPI, Sozialpädagogisches Institut Berlin “Walter May”, Müllerstraße 74, 13349 Berlin

Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V.,  Markgrafenstraße 12-14, 10969 Berlin

Sitz der Gesellschaft: Prinzenallee 74, 13357 Berlin Tel.: (030) 49 30 63 - 0 Fax.: (030) 49 30 63 - 33 mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Amtsgericht Charlottenburg, 96 HRB 27560

Geschäftsführer: Dieter Ruhnke

Vorsitzende des Aufsichtsrats: Dr. Birgit Hoppe

 

Mitgliedschaften

Die GSE gGmbH ist korporatives Mitglied der AWO Landesverband Berlin e.V.

 

Bescheid vom Finanzamt

Die Körperschaft ist nach § 5 Absatz 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne §§ 51 ff. AO dient.

Name des erteilenden Finanzamtes: Finanzamt für Körperschaften Berlin

Steuernummer: 27/026/31228

Datum: 18.02.2011

 

Jahresabschluss

Die Jahresabschlüsse der GSE gGmbH werden im Bundesanzeiger veröffentlicht und können dort eingesehen werden.

Gehen Sie auf www.bundesanzeiger.de  und suchen Sie die Einträge der 'GSE Gesellschaft für Stadtentwicklung gemeinnützige GmbH'.

Der Jahresabschluss 2015 erscheint in Kürze.

 

Personalstruktur

2015 waren durchschnittlich 61 ArbeitnehmerInnen beschäftigt.

Davon waren 29 Personen weiblich  und 32 Personen männlich.

Von diesen 61 ArbeitnehmerInnen waren 32 ArbeitnehmerInnen in Vollzeit, sechs ArbeitnehmerInnen in Teilzeit und 23 ArbeitnehmerInnen geringfügig beschäftigt. 15 Arbeitnehmer waren als Hausmeister/ -warte eingesetzt.

Zusätzlich wurde der GSE eine Mitarbeiterin per Gestellungsvertrag vom zentralen Stellenpool des Landes Berlin zur Verfügung gestellt.

Zur Betreuung des Bestandes konnten 2015 diverse Personen im Rahmen von MAE-Beschäftigungsverhältnissen , aus dem Bundesfreiwilligendienst und aus der Förderung von Arbeitsverhältnissen (FAV) nach § 16 e SGB II eingesetzt werden.

Des Weiteren hat die GSE gGmbH drei Auszubildende.

 

Bestand

Zum Ende 2015 verwaltete die GSE 513 Wohn- und Gewerbeeinheiten.
Im Treuhandvermögen der GSE befinden sich 787 Wohn- und Gewerbeeinheiten,
2 Wohn- und Gewerbeeinheiten sind gemietet, 27 gepachtet.
Im Rahmen des Atelierprogramms sind  531 Ateliers (inklusive 63 Einheiten aus dem Treuhandvermögen + 90 Einheiten aus dem verwalteten Bestand + 16 Musikübungsräume) mit 584 Arbeitsplätzen für Künstler gemietet und vergeben.

Die GSE bewitschaftet sieben Objekte für insgesamt 388 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.

 

Um zu erfahren, wie viele Ateliers und Musikübungsräume aktuell in welchen Objekten untergebracht sind, klicken Sie bitte hier