Bewirtschaften und Verwalten für Dritte

 

Grundlage dieser Tätigkeit ist jeweils ein Verwaltervertrag, in dem neben den branchenüblichen Regelungen festgelegt ist, dass die Objekte sich ausschließlich aus den eigenen Erträgen zu finanzieren haben. Die GSE rechnet monatlich gegenüber den Vertragsgebern ab. Der erwirtschaftete Jahresüberschuss bleibt den Objekten als Rücklage erhalten. Die GSE legt jährlich einen Wirtschaftsplan für die Objekte zur Abstimmung vor.


Die GSE bewirtschaftet und verwaltet für

Rechenzentrum gesamt klein

den Unternehmerverbund ProPotsdam
das Rechenzentrum Dortustraß 46, 14467 Potsdam

-> mehr Informationen -> Fotos

-> Lageplan

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!